Stromanbieter in Stromanbieter Berlin


Anbieter in Stromanbieter Berlin

Stromanbieter Berlin

Immergrün! , schweizstrom, extraenergie, grünerFunke, enstroga, strogon, BEV Energie, eprimo, First Utility, EWE Strom, eon, enviam, LEW, Stadtwerke Schwerin, NEW.de, ESW Versorgung, YelloStrom, Süwag, Vettenfall, Logo Energie, emil energie, Natur Energie Plus, Sauber Energie, Rhein Power,

Berlin ist nicht nur unsere Hauptstadt, sondern auch die Stadt mit den meisten Einwohnern in Deutschland. Entsprechend groß ist auch die Auswahl an Stromanbietern in Berlin. Wir helfen Ihnen den für Sie passenden Stromtarif zu finden.

Grundversorgung in Berlin

Wer sich selbst nicht aktiv um einen Stromanbieter bemüht, bezieht seinen Strom vom Grundversorger in Berlin. Für die Grundversorgung ist Vattenfall seit 2006 zuständig. Grundsätzlich ist die Grundversorgung immer teurer als die restlichen Angebote. Auch Vattenfall selbst bietet innerhalb von Berlin neben dem „Grundversorger-Tarif" noch günstigere Tarife an.

In unserem Stromanbieter-Vergleich bieten wir einen vollumfassenden Überblick über alle Stromanbieter in Berlin. Ganz nach Ihrem Wunsch stehen zum Beispiel Ökostromtarife, deren Energiegewinnung aus alternativen Quellen realisiert wird, zur Auswahl. Unter den Stromanbietern in Berlin finden sich Angebote die langfristig oder auch sehr flexibel gestaltet sind. Unabhängig davon, ob Sie eine möglichst langfristige Preisbindung oder Freiheit in der Planung wollen, bietet unser Stromvergleich alle notwendigen Informationen.

Stromanbieter Berlin: 3 Beispiele

Im Folgenden stellen wir Ihnen drei der bekanntesten Stromversorger in Berlin in Kurzform vor.

Fuxx: Bei Fuxx stehen Ihnen sieben verschiedene Stromtarife zur Auswahl. Die wesentlichen Unterschiede liegen in der jeweiligen Laufzeit und Kündigungsfrist. Die sichere Variante ist zum Beispiel der Tarif Schlau-Fuxx, dieser läuft auf eine Laufzeit von 24 Monaten und verlängert sich automatisch um 12 Monate. Hier können Sie allerdings mit einer Preisbindung langfristig planen. Das Gegenstück ist der Fair-Fuxx Tarif, dieser hat keinerlei langfristige Bindung und kann monatlich gekündigt werden. Auch für umweltbewusste Berliner hat Fuxx einen entsprechenden Tarif: den Öko-Fuxx.

Extraenergie: Wer seinen Stromverbrauch genau kennt, der kann bei Extraenergie das passende Paket buchen mit entsprechender Kilowattzahl buchen. Energie die nicht genutzt wurde verfällt allerdings und wenn mehr Energie benötigt wird, wird diese gesondert berechnet. Wer in seinem bestellten Kontingent bleibt, kann durch weniger Verwaltungsaufwand für den Anbieter Geld sparen. Die komplette Abwicklung erfolgt online.

E wie einfach: Wer sich für E wie einfach entscheidet, kann zwischen vier verschiedenen Tarifen wählen. Einer der Tarife kann monatlich gekündigt werden, hat dafür im Gegensatz zu den restlichen Tarifen allerdings auch eine monatliche Grundgebühr.

Stromanbieterwechsel in Berlin: So funktioniert es!

In Berlin konkurrieren zahlreiche Stromanbieter, die jeweils nochmal verschiedene Tarife bieten, untereinander wodurch sich ein Stromvergleich absolut rechnen kann. Speziell wer noch nie gewechselt hat und beim Grundversorger Strom bezieht, hat ein extremes Einsparpotential. Durch unseren Stromvergleich haben Sie die Option, mit wenig Aufwand alle Stromtarife auf einen Blick zu vergleichen. Sie müssen in den Stromrechner lediglich Ihre Postleitzahl und den letztjährigen Stromverbrauch eingeben. Innerhalb weniger Sekunden erhalten Sie in tabellarischer Ansicht alle relevanten Stromtarife inkl. der Preise.

Seit der Liberalisierung des Strommarktes, sind Sie als Kunde auch in Berlin frei in der Anbieterwahl. Der Konkurrenzdruck unter den Anbietern sorgt für einen Preiskampf, vom dem Sie als Endkunde profitieren können und sollten. Haben Sie sich durch unseren Vergleich für einen neuen Anbieter entschieden, können Sie diesen auch direkt online beauftragen.

Um den neuen Stromanbieter zu beauftragen, müssen Sie folgende Angaben liefern:

  • Ihre Anschrift
  • Anschrift des bisherigen Stromanbieters
  • Die Kundennummer beim bisherigen Stromanbieter
  • Die Zählernummer

Diese Angaben werden direkt aus dem Vergleich heraus sowohl an den neuen, als auch an den alten Stromanbieter überliefert. Per E-Mail erhalten Sie dann die Kündigungsbestätigung und den exakten Liefertermin, für den neuen Anbieter.

Stromanbieter Berlin: Versorgungslücke ausgeschlossen

Als eines der wenigen Argumente seinen Stromanbieter nicht zu wechseln, führen viele Bürger die Angst vor Komplikationen ins Feld. Niemand möchte durch einen verspäteten Liefertermin oder anderen Problemen ohne Strom dasitzen. Diese Befürchtung ist allerdings absolut grundlos. Sollten Versorgungslücken entstehen, springt automatisch der Grundversorger ein.