Stromanbieter in Stromanbieter Bremen


Anbieter in Stromanbieter Bremen

Dieser Stromabieter-Vergleich kommt in Kürze.

BEV Energie, Vattenfall, immergrün, schweizstrom, extraenergie, Strogon, grünerfunke, enstroga, eprimo, E.on, süwag, 1.2.3 energie, NEW.de, e wie einfach, Lichtblick,

Bremen zählt mit seinen 560.000 Einwohnern zu einer der größten 10 Städte in Deutschland. In Bremen sind neben den vielen Einwohnern auch entsprechend viele Firmen und Konzerne vertreten. Zusätzlich ist Bremen ausgestattet mit einem der größten geschlossenen Containerhäfen. Bremen ist ein lukrativer Markt für jeden Stromanbieter und entsprechend groß ist auch die Auswahl für die Bremer.

Grundversorgung in Bremen

Wer sich in Bremen noch nicht mit seinem Stromanbieter befsst hat und ddurch auch nie gewechselt hat, bezieht seinen Strom von swb. Der Grundversorger ist nicht nur auf Strom festgelegt sondern versorgt seine Kunden auch mit Wasser, Gas und Wärme. Neben dem Grundversorger-Tarif bietet swb auch noch weitere Stromtarife.

Wer den Stromanbieter in Bremen wechselt, kann bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 3.500 Kilowattstunden jährlich knapp über 450 Euro sparen. Es macht also durchaus Sinn, sich mit den restlichen Stromanbietern Bremen zu befassen.

Stromanbieter Bremen: 3 Beispiele!

Wie bereits erwähnt, gibt es zahlreiche Stromanbieter die diverse Tarife in Bremen anbieten. Wir stellen Ihnen hier im Folgenden drei der Stromanbieter vor:

Enervatis: Wer sich für enervatis entscheidet, hat die Auswahl zwischen mehreren verschiedenen Tarifen. Zur Auswahl stehen zum Beispiel Spar Standard 15 und Spar Standard Extra. Bei beiden Tarifen sich hohe Einsparungen im Vergleich zum Grundversorger möglich und die Vertragslaufzeit sowie die Preisfixierung sind auf 12 Monate festgelegt.

E.ON: E.ON ist ein bekannter Stromriese in ganz Deutschland. Auch die Bremer können sich für Tarife von E.ON entscheiden. Zum Beispiel der E.ON DirektStrom 2019 oder der E.ON Direktstrom Tarif haben beide ein extremes Sparpotential.

MAINGAU: Besonders flexibel sind Sie mit den Tarifen von Maingau. Beim MAINGAU StromSmart Öko Tarif und beim MAINGAU StromClever Öko Tarif liegt die Preisfixierung bei 12 Monaten. Der Smart Tarif hat allerdings nur eine Vertragslaufzeit von mindestens 2 Wochen.

Stromanbieterwechsel in Bremen: So funktioniert es!

Die große Auswahl an Stromtarifen ist zum einen ein Segen für die Bremer, macht es aber auch schwierig das Angebot zu überblicken und zu bewerten. Abhilfe schafft hier unser Stromrechner für den Raum Bremen. Mit nur wenigen Angaben, wie zum Beispiel dem letztjährigen Stromverbrauch, können Sie sich von allen Stromtarifen in Bremen die Preise und das Sparpotential errechnen lassen.

Sobald Sie sich für einen Stromanbieter bzw. den Tarif direkt entschieden haben, können Sie auch online direkt den Antrag stellen. Der Stromanbieterwechsel ist mittlerweile wirklich komfortabel und mit wenig Aufwand verbunden.

Stromanbieter Bremen: Versorgungslücke ausgeschlossen!

Fraglich bleibt es bei dem minimalen Aufwand und dem extremen Sparpotential, weshalb viele Bremer noch immer Energie beim Grundversorger beziehen. Einer der wenigen Gründe könnte die Angst vor einer Versorgungslücke durch Komplikationen beim Anbieterwechsel sein. Zugegeben es ist keine schöne Vorstellung tagelang ohne Strom leben zu müssen, in Deutschland wird es aber auch bei der Vorstellung bleiben. Selbst wenn sich eine Lücke ergeben sollte, muss der Grundversorger automatisch und unverzüglich einspringen.