Stromanbieter in Stromanbieter Hamburg


Anbieter in Stromanbieter Hamburg

Hamburg Energie, Vattenfall, wemio.de, Greenpeace energy, NaturnergiePlus, naturstrom, e wie einfach, yello Strom, EWE Strom, RWE Strom, Eon

Hamburg ist einer der Knotenpunkte zwischen den USA, den Skandinavischen Ländern und Deutschland. Nicht nur über eine Millionen Einwohner, sondern viele Konzerne und auch kleine Unternehmen haben, nennen Hamburg ihre Heimat. Die pulsierende Stadt muss natürlich auch mit Strom versorgt werden und diese Aufgabe teilen sich zahlreiche Stromanbieter auf. Wie immer sorgt die Konkurrenz für gute Preise, weshalb es sich lohnt aktiv zu werden.

Grundversorgung in Hamburg

Wer in Hamburg noch nie seinen Stromanbieter gewechselt hat, bezieht seinen Strom von Hamburg Energie. Dieses Unternehmen wird seit 2009 von der Stadt selbst geführt. Im gleichen Jahr hat Hamburg Energie auch die Funktion als Grundversorger in der Metropole übernommen. Die Stromerzeugung erfolgt in Hamburg oder der Umgebung von Hamburg, was eine absolute Besonderheit ist.

Neben der normalen Grundversorgung bietet Hamburg Energie noch weitere Tarife an. Die Tarife Heimathafen und Tor zur Welt sind beide sehr kundenfreundlich. Bei beiden Tarifen gibt es keine Mindestlaufzeit, beim Tarif Heimathafen garantiert das Unternehmen allerdings eine Preisstabilität bis Ende 2016. Die Preisstabilität beinhaltet im Gegensatz zu vielen anderen Tarifen auch Schwankungen bei Umlagen oder Steuern. Wer einen Nachtspeicherofen hat, wird mit dem Tarif Ebbe&Flut glücklich werden.

Grundsätzlich ist der automatisch zugeteilte Grundversorgungstarif immer teurer als die Tarife der Konkurrenz. Es macht also durchaus Sinn, sich mit dem eigenen Stromanbieter auseinanderzusetzen. In unserem Stromvergleich für Hamburg, sehen Sie mit nur wenigen Angaben direkt alle Anbieter die für den Raum Hamburg relevant sind. Ein Leben in der Großstadt ist generell schon teuer, weshalb sich hunderte von gesparten Euros beim Strompreis doppelt rentieren.

Stromanbieter Hamburg: 3 Beispiele!

Wir stellen Ihnen im Folgenden drei der bekanntesten Stromanbieter in Hamburg in Kurzform vor. Selbstverständlich gibt es aber noch zahlreiche weitere Anbieter.

Vattenfall: Vattenfall ist in ganz Deutschland aktiv, aber in Hamburg zuständig für das Stromnetz. Durch die Funktion als Strombetreiber kann Vattenfall zahlreiche günstige Tarife anbieten und ist einer der größten Anbieter in der Stadt. Auch für umweltbewusste Stromverbraucher sind Möglichkeiten vorhanden. Die herkömmlichen Tarife sind Easy12 Strom und Easy24 Strom.

Eon: Bei Eon handelt es sich um einen der überregionalen Stromanbieter, die auch in Hamburg aktiv sind. Ein interessanter und günstiger Tarif ist der E.ON Direktstrom. Die Abwicklung erfolgt bei EON online.

Wemio: Auch bei Wemio handelt es sich um einen Stromanbieter, der regional produziert und in staatlicher Hand ist. Wemio bietet sehr attraktive Ökotarife und bietet den Kunden auch die Möglichkeit selbst in regenerative Quellen zu investieren. Die gesamte Abwicklung kann bei Wemio auch online realisiert werden.

Stromanbieterwechsel in Hamburg: So funktioniert es!

Um unseren Stromvergleich zu nutzen ist absolut kein Spezialwissen notwendig. Mit nur wenigen Angaben erhalten Sie die Preisinformationen aller Stromtarife in Hamburg. Sie müssen lediglich den letztjährigen Stromverbrauch, ihre Adresse und die Personenzahl in ihrer Wohneinheit angeben. Haben Sie einen guten Stromanbieter gefunden, können Sie diesen direkt online beauftragen. Die Kündigung beim alten Anbieter erfolgt auch direkt online.

Stromanbieter Hamburg: Versorgungslücke ausgeschlossen!

Immer wieder haben Bürger Angst durch einen Stromwechsel in eine Versorgungslücke zu geraten. In Deutschland muss sich allerdings keiner vor dieser Situation fürchten, denn selbst bei eventuellen Engpässen, würde der Grundversorger automatisch einspringen.